X

diakonia Dienstleistungsbetriebe gGmbH – Kleiderkammern

Diakonia Kleiderkammern 094646

diakonia Kleiderkammern

Diakonia Kleiderkammern

diakonia Kleiderkammern

Diakonia Kleiderkammern 095334

diakonia Kleiderkammern

Diakonia Kleiderkammern 094850

diakonia Kleiderkammern

  • prev
  • next
Wir suchen Freiwillige für:
Wir sortieren in unserer Kleiderkammer "Bayernkaserne" Kleidung und versorgen vorrangig Geflüchtete, Asylbewerber*innen und Obdachlose mit Kleidung und Artikeln des täglichen Bedarfs (Bettwäsche, Handtücher, Schuhe, Taschen, Hygieneartikel etc.)
Die Arbeit der Freiwilligen besteht vor allem:
- im sog. "Check-in" und "Check-out" unserer Kund*innen
- Beratung der Kund*innen
- Nachfüllen der Kleiderstangen und Regale
- Sortierung der gespendeten Kleidung
Und kurzfristig:
- Sortierung der gebrauchten Kleidung
- Aufhängen der Kleidung
- Nachfüllen der Kleiderstangen und Regale.
Dafür stehen wir:
Bei Fragen der individuellen beruflichen und sozialen Integration konzentriert sich diakonia auf die Humanressourcen. Ökologisch sinnvolle Dienstleistungen haben bei der diakonia eine besondere Bedeutung für die Schaffung neuer, zusätzlicher Arbeitsplätze. Bei dem Einsatz eigener Arbeitsressourcen und dem Einsatz öffentlicher Mittel wird auf die nachhaltige Wirkung besonders geachtet.
Anbieter des Bundesfreiwilligendienstes
Kontakt:
Gabriele Beurer
Tel. 01590 40 99 731
kleiderkammer@diakonia.de
Stahlgruberring 8
81829 München
Website
Wir bieten Freiwilligen an:
- regelmäßige Feste, Feiern, Zusammenkünfte
- nach langer Zugehörigkeiten Ehrungen der Stadt München
- Ehrenamtspauschale
- selbstverständlich halten wir coronabedingte Hygienekonzepte vor
Einsatzort:
Kleiderkammer der diakonia auf dem Gelände der ehemaligen Bayernkaserne
Das sollten Sie an Voraussetzungen mitbringen:
- die Fähigkeit sich auf Menschen anderer Kulturkreise und unterschiedlicher Bevölkerungsschichten einzulassen
- eine gehörige Portion Geduld.
- keine Berührungsängste in Bezug auf gebrauchte Kleidung.
So viel Zeit sollten Sie mitbringen:
- einige Stunden im Monat, gerne auch regelmäßig wöchentlich oder zweiwöchentlich
- wir sind sehr flexibel und richten uns nach den Wünschen der Freiwilligen