X

Gemeinsam Leben Lernen e. V. – Alles außer gewöhnlich!

Gemeinsam leben lernen IMG 20191020 175717 735

Gemeinsam Leben Lernen e. V.

Gemeinsam leben lernen DSC3931

Gemeinsam Leben Lernen e. V.

Gemeinsam leben lernen DSC0321 c hannesrohrer

Gemeinsam Leben Lernen e. V.

Gemeinsam leben lernen DSC0132 c hannesrohrer

Gemeinsam Leben Lernen e. V.

Gemeinsam leben lernen DSC02166

Gemeinsam Leben Lernen e. V.

  • prev
  • next
Wir suchen Freiwillige für:
Flexible Helfer*innen ab 16 Jahren (Menschen jeden Alters), die Interesse und Freude an der Arbeit mit Menschen mit Behinderungen haben. Aufgaben können sein:
- Begleitung von individuellen Reisen und inklusiven Freizeiten
- Begleitung bei Freizeitaktivitäten, zu Kultur- und Bildungsangeboten
- Computer checken
- Garten pflegen
- In leichte Sprache übersetzen
- Fahrräder reparieren
- Experte in eigener Sache sein
Und kurzfristig:
Möglichkeit zur Begleitung und Mitgestaltung von gemeinsamen Aktivitäten wie z.B. in der Ferienbetreuung oder bei Aktionstagen sowie weiteren Kultur-, Bildungs-und Begegnungsangeboten.
Dafür stehen wir:
GEMEINSAM LEBEN LERNEN— der Name ist Programm! Wir setzen uns im Evang.-Luth. Dekanatsbezirk München dafür ein, dass Menschen mit sogenannter geistiger Behinderungen in der Mitte unserer Gesellschaft leben. Nicht in Sonderwelten, sondern so wie jeder andere auch.
Anbieter des Bundesfreiwilligendienstes
Kontakt:
Kathrin Hettich
Tel. 089 89 055 98 0
c.bernet@gll-muenchen.de
Goethestr. 8
80336 München
Website
Wir bieten Freiwilligen an:
- Möglichkeit zur Teilnahme an und Mitgestaltung von gemeinsamen Aktivitäten
- Feste Ansprechperson
- Aufwandsentschädigung bei der Freizeitassistenz
- Umfangreiches Schulungs- und Fortbildungsprogramm für Helfer*innen
Einsatzort:
München und Umgebung
Das sollten Sie an Voraussetzungen mitbringen:
Interesse an Freizeitaktivitäten und Begleitung von Menschen mit sogenannter geistiger Behinderung
So viel Zeit sollten Sie mitbringen:
Ein Einsatz kann monatlich, wöchentlich, einzelne Stunden oder ganz individuell geplant werden.
Weiterbildungen für Freiwillige?
Wir bieten ein umfangreiches Schulungs- und Fortbildungsprogramm für Helfer*innen an. Außerdem sind bei uns Praktika für Schüler*innen, Auszubildende und Student*innen gerne auf Anfrage verfügbar.
Was uns sonst noch wichtig ist:
Bei uns ist ein Wohnen gegen Hilfe möglich.
Zusammenleben in einer Wohngemeinschaft – in der Studentenstadt München ist das eine weit verbreitete Lebensform. Das Besondere in den GLL-WGs: hier leben Menschen mit und ohne Behinderung zusammen.