X

Sozialdienst katholischer Frauen München e.V.

SKF Muenchen JAN7148

Sozialdienst katholischer Frauen

SKF Muenchen DSC6103

Sozialdienst katholischer Frauen

SKF Muenchen PatesprichtmitKind

Sozialdienst katholischer Frauen

SKF Muenchen JAN8436

Sozialdienst katholischer Frauen

SKF Muenchen DSC3531

Sozialdienst katholischer Frauen

  • prev
  • next
Wir suchen Freiwillige für:
In unseren Einrichtungen der Wohnungslosenhilfe, Kinder- und Jugendhilfe, Schwangerschaftsberatung, Mutter-Kind-Häusern und Straffälligenhilfe finden Ehrenamtliche vielfältige Aufgaben: Patenschaften für Familien und Kinder, Kinderbetreuung, schulische Unterstützung, Hilfe beim Deutschlernen, Handwerkliche Hilfe, Technikhilfe, Umgang mit Laptop & Co., Rufbereitschaft, Begleitung, ehrenamtliche Rechtliche Betreuung u.v.m. Möglich sind langfristige, kurzfristige sowie Einsätze nach Bedarf/auf Abruf.
Und kurzfristig:
Kurzfristige Einsätze für spontane Bedarfe sind möglich (z. B. bei Veranstaltungen), wenn Sie bereits ein erweitertes polizeiliches Führungszeugnis haben. Oder Sie sind bei uns bereits als Ehrenamtliche/r aufgenommen und wir fragen Sie jeweils für einzelne, punktuelle Einsätze an.
Dafür stehen wir:
Der Sozialdienst kath. Frauen München e. V. (SkF) ist ein Frauenfachverband, der sich seit über 110 Jahren für Frauen, Mädchen, Familien und Kinder in schwierigen Lebenssituationen und Notlagen engagiert. Ein zentrales Arbeitsprinzip des SkF ist die Kooperation von Haupt- und Ehrenamtlichen. Derzeit engagieren sich ca. 320 Ehrenamtliche und Pat*innen – Frauen wie Männer - in unseren rund 30 Fachdiensten.
Kontakt:
Mechthild Laier
Tel. 089 55 981 - 241
ehrenamt@skf-muenchen.de
Dachauer Straße 48
80335 München
Website
Wir bieten Freiwilligen an:
Wir bieten Ihnen eine feste hauptberufliche Ansprechpartnerin, fachliche Begleitung und Austausch - auch mit anderen Ehrenamtlichen, Einladung zu eigenen kulturellen Veranstaltungen (z.B. Stadtführungen, Besichtigungen) und Festen. Darüber hinaus besteht eine Unfall- und Haftpflichtversicherung, Fahrtkosten und Auslagen können erstattet werden.
Einsatzort:
Unsere Einrichtungen liegen hauptsächlich im Stadtgebiet München, einige wenige im Landkreis München.
Das sollten Sie an Voraussetzungen mitbringen:
Wir wünschen uns Ehrenamtliche, die Respekt, Offenheit und Interesse für Menschen auch anderer Lebenszusammenhänge mitbringen.
So viel Zeit sollten Sie mitbringen:
Die Einsatzzeiten unterscheiden sich je nach Aufgabe und Ihrem Zeitbudget.
Weiterbildungen für Freiwillige?
Wir haben ein kleines eigenes Fortbildungsprogramm zu unterschiedlichen fachlichen und gesellschaftlichen Themen, die für unsere Ehrenamtlichen interessant sein könnten (z.B. Rassismus, Koran oder Erste Hilfe am Kind). Als Ehrenamtliche*r im SkF können Sie auch Themen vorschlagen.