X

Sozialverband VdK Bayern e. V.

VdK OV Ausflug2

Ausflug, Sozialverband VdK Bayern e. V.

VdK Bayern Infostand

Infostand, Sozialverband VdK Bayern e. V.

VdK Bayern KV Familienfest

Familienfest, Sozialverband VdK Bayern e. V.

VdK Bayern Betreuungsarbeit

Betreuungsarbeit, Sozialverband VdK Bayern e. V.

VdK Ortsbegehung

Ortsbegehung, Sozialverband VdK Bayern e. V.

  • prev
  • next
Wir suchen Freiwillige für:
Für einige der 49 Münchner Ortsverbände suchen wir ehrenamtliche Vorstände. Die Vorstandschaft setzt sich zusammen aus: Vorsitzende/-r, stv. Vorsitzende/-r, Kassierer/-in, Schriftführer/-innen, Vertreterin der Frauen, Vertreter/-in der jüngeren Generation und Beisitzer/-in. Hierzu zählen die Aufgaben der Betreuung der Mitglieder, Organisationen und Durchführung von Veranstaltungen, aber auch Ausflüge oder Feierlichkeiten.
Und kurzfristig:
Ein Vorstellen und Kennenlernen bei Interesse an einem Ehrenamt ist in unserer Geschäftsstelle jederzeit möglich. Im Allgemeinen sind unsere ehrenamtlichen Aktivitäten auf längerfristige Engagements ausgelegt.
Dafür stehen wir:
Mit über 2 Millionen Mitgliedern ist der VdK der größte Sozialverband in Deutschland. Deshalb ist der Verband eine starke Lobby für Rentner, Menschen mit Behinderung, chronisch Kranke, Pflegebedürftige, Familien, ältere Arbeitnehmer und Arbeitslose.
Der VdK Kreisverband München bietet kompetente Rechtsberatung und Hilfe bei Fragen des Sozialrechts.
Kontakt:
Birgit Linke
Tel. 089 890 832 320; Sprechzeit 22.01. bis 30.01. 2021, 15.30 bis 16.30 Uhr: 089 21 17 110
ehrenamt.bayern@vdk.de
Grillparzerstraße 16
81675 München
Website
Wir bieten Freiwilligen an:
Damit die ehrenamtlichen Mitarbeiter im Sozialverband VdK Bayern stets auf dem Laufenden sind, bieten wir spezielle Fort- und Weiterbildungen an, die in unserem Jahresprogramm aufgeführt sind. Die Schulungen vermitteln Grundlagen für verantwortungsbewusstes und erfolgreiches Handeln.
Einsatzort:
Im jeweiligen Stadt- bzw. Ortsteil in München bzw. dem Landkreis.
Das sollten Sie an Voraussetzungen mitbringen:
Der Wunsch nach sozialen Kontakten, Begeisterung für Teamarbeit, kommunikative Fähigkeiten, Interesse an inhaltlicher und sozialpolitischer Verbandsarbeit.
So viel Zeit sollten Sie mitbringen:
ca. 2 bis 4 Stunden in der Woche
Weiterbildungen für Freiwillige?
Wir bieten Grund- und Aufbauseminare, Tagesschulungen und Webinare zu unterschiedlichen Themen an. Eine hauptamtliche Ansprechpartnerin steht den Ehrenamtlichen jederzeit mit Rat- und Tat zur Seite.