X

Stadtteilbüro Neuperlach des Evangelischen Hilfswerks

Stadtteilbuero Neuperlach Nachbarschaftshilfe2

Nachbarschaftshilfe, Stadtteilbüro Neuperlach des Evangelischen Hilfswerks

Stadtteilbuero Neuperlach Schoener Leben in Neuperlach

Schöner Leben in Neuperlach, Stadtteilbüro Neuperlach des Evangelischen Hilfswerks

Stadteilbuero Neuperlach Kochen fuer Senioren

Kochen für Senioren, Stadtteilbüro Neuperlach des Evangelischen Hilfswerks

  • prev
  • next
Wir suchen Freiwillige für:
Ehrenamtliche können sich in diversen Projekten engagieren:
Für unsere Nachbarschaftshilfe suchen wir dringend körperlich fitte Ehrenamtliche, die beim Auf- / Abbau und Tragen von Möbeln helfen, sowie bei kleineren Reparaturarbeiten.
Für unser 'Senioren-Essen' suchen wir Freizeitköche oder Küchenhelfer mit Freude an der Zubereitung von einem Mittagessen für max. 30 Senioren.
Für das Projekt ‚häusliche Versorgung‘ suchen wir Helfer, die alleinstehende Senioren besuchen oder für sie einkaufen.
Und kurzfristig:
Kurzfristig suchen wir Helfer für Feste und Veranstaltungen.
Dafür stehen wir:
Wir sind Treffpunkt und Ansprechpartner für alle Bürger und Familien aus Neuperlach.
Unser Ziel ist neben der Möglichkeit zur Begegnung auch der Aufbau und die Förderung von nachbarschaftlichen Hilfs- und Kommunikationsstrukturen. Wir möchten sozialer Isolation entgegenwirken. Die Unterstützung von Hilfebedürftigen ist ebenso ein wichtiges Ziel. Wir stehen bei Problemen zur Seite, bieten Nachbarschaftshilfe, Angebote für Familien und Senioren, Kurse, Gruppen und sonstige Veranstaltungen an.
Kontakt:
Nathalie Geiger
Tel. 089 670 89 04
ngeiger@hilfswerk-muenchen.de
Gerhart-Hauptmann-Ring 56
81737 München

Website
Wir bieten Freiwilligen an:
Wir bieten regelmäßige Begleitung und Unterstützung sowie themenbezogene Projekttreffen. Zudem gibt es einen Stammtisch, Vollversammlungen, einen Betriebsausflug und ein Weihnachtsessen. Bei Interesse ist es möglich, andere Freiwillige kennenzulernen, sich zu vernetzen und eine offenherzige Gemeinschaft zu erfahren. Die Kosten für projektbezogene Fortbildungen werden von uns erstattet.
Einsatzort:
Der Einsatzort ist entweder in der Einrichtung vor Ort oder im Stadtteil Neuperlach mit Randgebieten.
Das sollten Sie an Voraussetzungen mitbringen:
Die Voraussetzungen sind je nach Projekt unterschiedlich. Grundvoraussetzung ist die Freude am Umgang mit Menschen und Verlässlichkeit, sowie die Offenheit für Menschen aus unterschiedlichen Lebenslagen und mit diversem kulturellem Hintergrund.
So viel Zeit sollten Sie mitbringen:
Der zeitliche Umfang hängt vom Projekt und den zeitlichen Ressourcen des Freiwilligen ab: Die Bandbreite reicht von 1x pro Woche über 1x pro Monat bis hin zu 1x im Jahr.
Weiterbildungen für Freiwillige?
Weiterbildungen gibt es zum Teil im Rahmen der Projekte, zum Beispiel einen Kurs für die Mitarbeit im Projekt ‚häusliche Versorgung'.

Dokumente zum Download: