X

AWO München-Stadt

ASZ_Giesing_Schach_web.jpg
ASZ_Sendling_Kuchenbaeckerinnen-web.jpg
Begegnung-Reinmar_Hausaufgaben_web.jpg
Energie-Suedbayern_Red-DragonWeb.jpg
Vorber_Osterfest_ASZ-Sendling_IIweb.jpg
  • prev
  • next
Wir suchen Freiwillige für:
Bei uns können Sie sich in vielfältiger Weise ehrenamtlich engagieren:
- Mitarbeit in einer Cafeteria, Basteln, Vorlesen, Spaziergänge mit Senior*innen, Einkaufen, mit dem Hund Gassi gehen
- Unterstützung bei der Korrespondenz, Blumenpflege
- Unterstützung von Senior*innen zu Hause oder im Heim
- Unterstützung von geflüchteten Kindern und Erwachsenen
- Als ehrenamtliche*r Betreuer*in
Dafür stehen wir:
Die Münchner Arbeiterwohlfahrt (AWO) will durch ihre Angebote und Aktivitäten Beiträge zur Verbesserung der Lebenssituation von hilfesuchenden und benachteiligten Menschen leisten. Uns ist die Förderung ehrenamtlichen Engagements in der Arbeit der Ortsvereine und im Kreisverband eine wichtige und langfristige Aufgabe.
Anbieter des Bundesfreiwilligendienstes:
Die Einsatzstellen sind sehr unterschiedlich je nach Bereich des Einsatzorts, z.B. in unserer Geschäftsstelle, in den Kitas und Jugendfreizeitstätten sowie unseren Altenheimen und umfasst vielfältige Bereiche.
Kurzfristiges Engagement:
Es gibt bei uns viele Aktion, wo sich Freiwillige kurzfristig engagieren können, wie z.B. beim Isarinselfest, oder dem Los-Stand der Auer Dult.
Digitales Engagement:
Wir suchen Freiwillige bei der Einweisung / Unterstützung von Senior*innen beim Bedienen von Tablets und Smartphones.
Kontakt:
Margit Markl
Tel. (089) 458 323 39
ehrenamt@awo-muenchen.de
Gravelottestraße 8
81667 München
https://www.awo-muenchen.de/ehrenamt
https://www.facebook.com/awomuenchenstadt
Wir bieten Freiwilligen an:
Wir bieten die Möglichkeit etwas Neues auszuprobieren, neue Erfahrungen zu sammeln und die eigene Lebens- und Berufserfahrung sowie individuelle Fähigkeiten mit einzubringen. Einführung und Begleitung des Engagements. Unterstützung und Beratung bei Fragen, Schwierigkeiten oder Konflikten. Regelmäßige Treffen mit den Koordinator*innen und anderen Engagierten zum Austausch. Erstattung der Fahrtkosten.
Einsatzort:
In den Alten- und Service Zentren und Seniorenheimen der AWO München-Stadt. Bei den Senior*innen zu Hause oder unseren Gemeinschaftsunterkünften. Bei Otto & Rosi.
Das sollten Sie an Voraussetzungen mitbringen:
Wir wünschen uns von den Freiwilligen Freude am Umgang mit Senior*innen und/oder Menschen mit Demenz.
Freude am Umgang mit anderen Kulturen. Einfühlungsvermögen, Geduld, Verlässlichkeit und Bereitschaft an Austauschtreffen teilzunehmen.
Volljährigkeit.
So viel Zeit sollten Sie mitbringen:
Je nach Aktivität kann das ehrenamtliche Engagement - von 1 x im Monat - bis regelmäßig 2 - 3 Stunden in der Woche sein.
Weiterbildungen für Freiwillige?
Diverse Angebote an Fortbildungen im Senior*innenbereich.